Mittwoch, 24. Mai 2017

Rezension zu BAKABU und der goldene Notenschlüssel von Ferdinand Auhser


Guten Morgen liebe Lesefreunde,

morgen ist Christi Himmelfahrt bzw. Männertag. :-)
Dies bedeutet sturmfrei für uns Frauen! Was also tun?
Wer Kinder hat, also am besten die gemeinsame Kinderzeit genießen und dafür haben wir das perfekte Kinderbuch für Euch!

Liebevoll gestaltete Illustrationen und eine super schöne Geschichte!


Eure Suzi




"Wir sind begeistert!"

  

 

BAKABU und der goldene Notenschlüssel




Autor: Ferdinand Auhser
Verlag: Ferdinand Auhser Verlags GmbH
Genre: Kinderbuch
Preis: 19,95 €
Format: Gebundene Ausgabe
Seitenzahl: 50 Seiten
Ersterscheinung: 03. April 2017
ISBN: 9
78-3-950-43910-6
gelesen von: Suzi Guzi



   

Buchbeschreibung:
Bakabu, den Ohrwurm, kennen viele Kinder aus der Liederbuch-Reihe Hör zu, Bakabu. Doch niemand weiß so recht, wie es bei Bakabu zu Hause im geheimnisvollen Singeland zugeht. Bis jetzt. Bakabu und der Goldene Notenschlüssel ist die erste Geschichte über den kleinen blauen Ohrwurm aus dem Dörfchen Hornhausen und gleich eine, in der er ein richtiges Abenteuer zu bestreiten hat. Zum Glück stehen ihm seine Freunde Jack Embalo, der maulende Maulesel, Ukuleila, die schrille Grille, Onkel Kornett, die alte Ohrmuschel und natürlich Charlie Gru, die Tontaube, mit Rat und Tat zur Seite ...








Zum Autor:
Dipl.- und Dr. Studium der Philosophie (Universität Wien). Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) 2008. Würdigungspreis der Republik Österreich für die besten Universitäts-Absolventinnen und Absolventen 2006. Erfinder der Figur „Bakabu“, gem. mit Arthur Lauber Initiator des Projektes „Hör zu, Bakabu“, Projektleiter und Autor der Liederbücher (bis auf die Liedtexte).

Seit 2003 als Mediendesignerin, Medientechnikerin, Illustratorin, Reise-, Fach- und Akademische Videojournalistin mit dem Unternehmen "butjabutja - multicrossmedia" tätig. Sie hat beide Liederbücher der Reihe „Hör zu, Bakabu“ grafisch gestaltet und ist im Projekt „Hör zu, Bakabu“ generell für Grafik und Webdesign verantwortlich.

Cover:
Ein sehr schönes passendes Cover. Kindgerecht und farbenfroh.

Inhalt:
Weit weit weg von der Erde gibt es das Singeland und in diesem Land das allseits bekannte Dörfchen Hornhausen. Wenn es dort anfängt zu quietschen, klimpern und zu tröten, kann das nur eins bedeuten: ein großes Singfest steht bevor. Der Ohrwurm Bakabu soll das Singfest mit dem goldenen Notenschlüssel eröffnen, indem er die kleine goldene Kammer im Trompetenbaum aufsperrt. Darüber ist er sehr aufgeregt. Nachdem ein starker Wind um ihn und seinen schreckhaften Freund Charlie Gru weht, ist Bakabus Hut samt des goldenen Notenschlüssel in der Luft und der Wind trägt ihn Richtung Donnermeer. Die Bewohner Hornhausens haben Angst vor dem Donnermeer, denn dort sollen Donnertrommler immer laut trommeln wenn sie zornig sind. Bakabu macht sich mit Hilfe von Charlie Gru auf den Weg den goldenen Notenschlüssel zu finden. Dabei treffen sie auf einige Bewohner Hornhausens und erleben einige Abenteuer.

Fazit: 
Wow! Wow! Wow! Mein Sohn fand es total spannend und war gar nicht mehr von dem Buch weg zu kriegen. Wir mussten es in einem Rutsch durchlesen. Ich hatte vorher noch nicht von Bakabu gehört und bin positiv überrascht worden. Die Geschichte ist sehr gut für kleine Kinder geeignet und bietet altersgerechte Spannung ohne zu gruselig zu sein. Die liebevoll gestalteten Illustrationen sind schön anzuschauen und bringen den Kindern das Buch somit noch näher. Die Idee das Buch zusammen mit einem Hörbuch zu vertreiben gefällt mir sehr gut. Herr Tramitz hat eine angenehme Erzählerstimme.

Zu dem Buch dazu haben wir die Musik-CD "Hör zu Bakabu Album 1" zugeschickt bekommen. Alle Lieder sind einfach zu verstehen und sehr gut zu merken. Die Kinder lernen spielerisch mit den Liedern mit. Meinem Sohn haben besonders das "Finger-Lied" und das "Nanu, mein Schuh Lied" gefallen.

Wir sind begeistert und würden 6 Büchereulen geben, wenn es die gäbe! 
So aber die vollen 5 Büchereulen für Buch, Hörbuch und Musik-CD!

Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionspakets.
5 Büchereulen.




Weitere Bücher des Autors:

  • Hör zu Bakabu Album 2

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen