Sonntag, 13. November 2016

Rezension zu Die Erfindung der Flügel von Sue Monk Kidd

Einen schönen Nachmittag liebe Leser,

das Wochenende neigt sich dem Ende entgegen.
Hier ist der Lesenachschub für die kommende Woche.

Zwei Frauen, die die Welt verändern

Buchbeschreibung:
Die elfjährige Sarah, wohlbehütete Tochter reicher Gutsbesitzer, erhält in Charleston ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk – die zehnjährige Hetty »Handful«, die ihr als Dienstmädchen zur Seite stehen soll. Dass Sarah dem schwarzen Mädchen allerdings das Lesen beibringt, hatten ihre Eltern nicht erwartet. Und dass sowohl Sarah als auch Hetty sich befreien wollen aus den Zwängen ihrer Zeit, natürlich auch nicht. Doch Sarah ahnt: Auf sie wartet eine besondere Aufgabe im Leben. Obwohl sie eine Frau ist. Handful ihrerseits sehnt sich nach einem Stück Freiheit. Denn sie weiß aus den märchenhaften Geschichten ihrer Mutter: Einst haben alle Menschen Flügel gehabt …

Zur Rezension: Die Erfindung der Flügel von Sue Monk Kidd

Wir wünschen Euch einen schönes und erholsames Wochenende!

Eure Lesemäuse Suzi Guzi und Romy

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen