Donnerstag, 16. Februar 2017

Rezension zu Der Heiratsplan von Sophia Farago


Wir schicken Euch sonnige Grüße liebe Leser,

und hoffe, Ihr konntet die ersten warmen Sonnenstrahlen genießen. :-)

Eine neue Rezension hat Einzug in unserem Blog gefunden.
Wenn Ihr leichte Lektüre zum zeitvertreib sucht, dann haben wir hier genau das Richtige für Euch!

"Ein historischer Roman mit wenig Neuem!"



Der Heiratsplan

von der österreichischen Autorin Sophia Farago.


Buchbeschreibung:
England, 1811. Frederica, die älteste Tochter des verstorbenen Viscounts of Panswick, träumt von einer glanzvollen Saison in London. Doch ihr Vater hat der Familie einen Berg Schulden hinterlassen. Um wenigstens das Anwesen Lancroft Abbey zu retten, beschließt ihre Mutter, alles auf eine Karte zu setzen. Anstelle von Frederica soll zuerst die zweitälteste und schönste Tochter Penelope in London debütieren - ausgestattet mit dem letzten Bargeld der Familie. Als sich Penelopes Anstandsdame das Bein bricht, übernimmt Frederica, als verwitwete Cousine verkleidet, ihren Part...

Hier Buch blättern




Hier Rezension lesen: 
Der Heiratsplan - Sophia Farago


Wir sagen: "100x gelesen!"


Liebe Grüße

Suzi Guzi & Romy

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen