Mittwoch, 13. Mai 2020

"Auch Kindesmissbrauch ist eine Pandemie!"


Hallo meine lieben Büchereulen,

die Autorin Astrid Korten hat sich mit dem Buch POPPY einem Thema angenommen, dass viel mehr thematisiert werden müsste.

Mit POPPY hat sie die Geschichte einer Jugendfreundin niedergeschrieben.

Sie sagt selbst: " ❤️Das Schreiben über Kindesmissbrauch ist sehr schwer, und es belastet enorm. Ich konnte nach dem Ende des Manuskripts, das auf einer wahren Begebenheit beruht, nicht einfach zur Tagesordnung übergehen, weil die Geschichte nachhallt. Heute erhielt ich eine Wortmeldung zu Poppy, die den ganzen Schmerz eines Kindes in und zwischen den Zeilen wiedergibt.

Die Rezensionen zu Poppy sind alle durchweg positiv und das Buch ist auch schon ein Bestseller.
Auch ich möchte euch meine Rezension hier noch einmal verlinken:
https://meinlesezauber.blogspot.com/p/blog-page_20.html

Nunmehr war es Zeit für die Autorin: "... Diese und ähnliche Worte haben mich mobilisiert, die Initiative "Ein Herz für Poppy-Initiative gegen Kindesmissbrauch" ins Leben zu rufen."

Nun gibt es einen Film, den ich euch unbedingt zeigen möchte. <3 div="">

0 Kommentare

Kommentar posten

Bitte beachtet, dass eure Daten beim Kommentieren für diesen Zweck von Blogger verarbeitet, bzw. gespeichert werden müssen. Wenn Ihr einen Kommentar abgebt, erklärt Ihr euch damit einverstanden