Dienstag, 20. Dezember 2016

Rezension zu Die Hebamme von Kerstin Cantz


Guten Morgen fleißige Leser,

wie versprochen, haben wir heute eine neue Rezension für Euch. :-)

Lasst Euch in die Stadt Marburg versetzen. In das Jahr 1799.
Eine Zeit, die heute so unvorstellbar scheint.

Die Hebamme

von Kerstin Cantz.


Hier erfahrt Ihr mehr!

Buchbeschreibung:
Marburg, 1799: Seit Ärzte die Geburtshilfe zum akademischen Fach erheben, finden Entbindungen im Gebärhaus statt – unter menschenunwürdigen Bedingungen, wie die Hebammenschülerin Gesa bald herausfindet. Deshalb vertrauen sich die Marburgerinnen lieber der geheimnisvollen Elgin an, auch wenn die Obrigkeiten das Wirken der erfahrenen Hebamme als Pfuscherei abtun. Als die selbstbewusste Elgin sich weigert, mit dem Gebärhaus zusammenzuarbeiten, kommt es zu einem folgenschweren Machtkampf …





Hier Rezension lesen: 
Die Hebamme


Wir sagen: "Interessant, jedoch langatmig."


Liebe Grüße

Suzi Guzi & Romy

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen