Donnerstag, 2. März 2017

Rezension zu Das Eherne Buch von Christian von Aster


Guten Morgen liebe Leser,

wir freuen uns heute eine Rezension zu veröffentlichen.


"Eine Geschichte vom Ende allen Krieges!"


Das Eherne Buch


von dem deutschen Autor Christian von Aster.



Buchbeschreibung:
Aus den Händen seines Vaters empfängt Jaarn, der letzte Nachkomme des Hauses von Stahl, ein sagenumwobenes Schwert, mit dessen Hilfe er dem Reich Frieden bringen soll. Es trägt den Namen »Das Eherne Buch« und ist aus Geschichten geschmiedet. Fürsten und Räuber trachten nach dem Legendeneisen und bald heften sich die gefürchtetsten Meuchelmörder des Reiches an seine Fersen. Seiner Jugend und Unerfahrenheit zum Trotz liegt das Schicksal des Reiches allein in Jaarns Händen. Zwischen Gaunern und Gelehrten ist es ihm bestimmt, zum Helden zu werden.

Hier Buch blättern


Hier Rezension lesen: 
Das Eherne Buch -Christian von Aster


Wir sagen: "Faszinierend, Spannend bis zur letzten Seite!"


Liebe Grüße

Suzi Guzi & Romy

0 Kommentare

Kommentar veröffentlichen